SharePoint 2016 – Soll ich migrieren Teil 2

SharePoint 2016 - Soll ich migrieren Teil 2 Neue Funktionen in SharePoint 2016

Wie bereits in unserem ersten Beitrag dieser Blogreihe beschrieben, kann die Frage, ob SharePoint 2016 eingeführt werden soll oder nicht, nicht allgemeingültig beantwortet werden.

Es gibt grundlegende Fragen und Fakten, mit denen sich jeder Entscheider beschäftigen sollte. Neben den Funktionen, die nicht mehr verfügbar sind, sind das natürlich die neuen und verbesserten Funktionen von SharePoint 2016.

Jedes einzelne Detail im neuen Release kann ausschlaggebend für eine Entscheidung sein. Es ist in diesem Beitrag nicht möglich, auf alle Szenarien im Detail einzugehen. Deshalb habe ich Ihnen ein paar typische Geschäftsszenarien aufgeführt, bei denen eine Migration auf SharePoint 2016 Sinn macht. Die Szenarien basieren auf Problemstellungen, die uns in bisherigen SharePoint Projekten begegnet sind.

Smarter Mittelstand – Digitalisierung für kleine und mittelständische Unternehmen

Smarter Mittelstand

Getreu dem Motto „Clever digitalisieren, clever investieren und clever implementieren“ fand in dem Zeitraum vom 08. bis 10. März eine drei Tägige virtuelle Konferenz zum Thema Smarter Mittelstand von Microsoft statt. In verschiedenen Webcasts präsentierten anerkannte Microsoft-Experten, -Partner und -Kunden praxisbezogene Lösungsansätze zu klassischen Herausforderungen, denen kleine und mittelständische Unternehmen in der Zeit der Digitalisierung nahezu täglich begegnen.

SharePoint 2016: Soll ich migrieren? (Teil 1)

sharepoint2016-migration

Soll ich auf SharePoint 2016 migrieren und wenn ja, wann soll ich auf SharePoint 2016 migrieren? Dies ist aktuell mit eine der zentralen Fragestellungen, die sich so mancher IT Leiter selbst stellt oder an seinen SharePoint Partner weiterreicht. Auch uns wird die Frage wirklich sehr sehr oft zugespielt und leider ist es schier unmöglich, diese mit einem einfachen Ja oder Nein zu beantworten. Es hängt einfach an zu vielen Faktoren, die zur Entscheidungsfindung hinzugezogen werden müssen. Faktoren die von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sind. Die Antwort zu pauschalisieren ist schlicht und ergreifend nicht möglich; und jeder der was anderes behauptet sollte diese Aussage sich selbst gegenüber in einer ruhigen Stunde hinterfragen.

„Es hängt davon ab“ ist aber auch keine Antwort, die irgendjemanden zufriedenstellt. Aus diesem Grund haben wir für uns und unsere Kunden einen Entscheidungsfindungsprozess mit einzelnen Entscheidungsmatrixen erarbeitet, der als Ergebnis eine bessere Antwort liefert. Sicherlich selten ein 100% „Ja“ oder „Nein“, aber zumindest die Tendenz sollte hieraus ableitbar sein. Diesen Prozess und die darin enthaltenen Entscheidungskriterien möchten wir in einer kleinen Blogserie näher beschreiben.

Cloud Sicherheit bei Microsoft

Microsoft Cloud Security

Viele Unternehmen scheuen den Weg in die Cloud, weil sie sich nicht sicher sind, ob das den Complianceanforderungen gerecht wird oder weil sie schlichtweg den Nutzen nicht erkennen. Die Folge davon ist immer öfters eine entstehende Schatten-IT. Denn wenn sich die IT-Abteilung eines Unternehmens nicht darum kümmert, tun das die Angestellten einfach selbst. Diese nutzen dann Dropbox oder ähnliche Anbieter und schieben darüber sensible Firmendaten völlig unkontrolliert in die Cloud.

Moderne Arbeitsplätze für Wissensarbeiter setzen inzwischen flexibles Arbeiten voraus. Die freie Wahl des Arbeitsplatzes und flexible Arbeitszeiten sind wichtige Grundlagen für viele Arbeitnehmer. Es vereinfacht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, erlaubt aber auch zeitnahes Reagieren auf wichtige Anfragen und verbessert für Viele die Work-Life-Balance.

Die hybride Suche in SharePoint 2016

hybride-suche-sharepoint2016

Bei fast allen Ankündigungen zu SharePoint 2016 ist die „hybride Suche“ eine der erstgenannten Neuerungen. Ob das jetzt daran liegt, dass SharePoint 2016 im Vergleich zum Releasewechsel SharePoint 2010 auf 2013 mit der Menge an neuen Features nicht mithalten kann oder dem geschuldet ist, dass die Cloud ein heiß diskutiertes (Marketing-)Thema ist, sei jetzt mal dahingestellt. Auf jeden Fall ist eine der am häufigsten gestellten Fragen aus unserem Kundenumfeld „Was bringt uns die neue hybride Suche mit SharePoint 2016?“.

Kontakt

NEXT ITERATION
Gesellschaft für Software Engineering mbH

Bahnhofplatz 8
76137 Karlsruhe

Telefon

Tel: +49 (0)721 66 98 98 38
UMS: +49 (0)361.30265777.283

info@nextiteration.de

Social

Wir teilen auf unseren Social Media Kanälen spannende Neuigkeiten aus der SharePoint Welt mit Ihnen

Facebook
Twitter
Google+
Xing

PinPoint

Unser Profil auf PinPoint.