Die Microsoft Cloud Deutschland

Microsoft Cloud Deutschland   Bildquelle: Microsoft http://news.microsoft.com/de-de/presskits/cloud-deutschland/

In diesem Beitrag sammeln wir alle Informationen zur Microsoft Cloud Deutschland seit diese von Microsoft angekündigt wurde. Satya Nadella war am 11. November 2015 in Berlin, um die neue Cloud-Strategie für Deutschland vorzustellen. Die Hauptaussage war, dass Microsoft seine Clouddienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online zukünftig aus zwei deutschen Rechenzentren unter der Kontrolle eines deutschen Datentreuhänders, die Deutsche Telekom Tochter T-Systems, anbietet. So kann sichergestellt werden, dass die Cloud und die deutsche Rechtsprechung Hand in Hand gehen können. In Magdeburg und Frankfurt am Main werden die Rechenzentren stehen. Der Datenaustausch erfolgt über ein privates Netzwerk und sichert so den Verbleib der Daten in Deutschland. Microsoft hat keinen Zugriff auf die Daten, außer der Datentreuhänder und der Kunden stimmen dem zu.

Mit diesem neuen Cloud Dienst reagiert Microsoft auf den deutschen Markt. Laut der BITCOM-Studie „Cloud Monitor 2015“ liegt der Anteil der deutschen Unternehmen, die erwarten, dass ihr Cloud Anbieter seine Rechenzentren ausschließlich in Deutschland betreibt, bei 83%.

Der Einsatz von SharePoint bei der Next Iteration Teil I

Der Einsatz von SharePoint bei der Next Iteration Teil I

Strategieberatung, technische Projektleitung, Implementierung und Qualitätsmanagement sowie Betriebsunterstützung für Microsoft SharePoint Lösungen im internationalen Kontext sind unser tägliches Geschäft. Wir bei der Next Iteration beraten Unternehmen bei der Konzeption Ihrer SharePoint Projekte. Doch wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen bei der Next Iteration aus? Setzt ein Beratungsunternehmen seine Dienstleistung genauso ein, wie sie es Ihren Kunden empfehlen?

In einer mehrteiligen Blogreihe erfahren Sie, wie die Next Iteration SharePoint sowie Office 365, Yammer und Skype for Business intern als strategisches Kommunikationswerkzeug, als Applikationsplattform, als Collaboration-Portal und als Wissensportal nutzt und warum letztlich die Liebe zu SharePoint nicht erlischt.

Wissensarbeit und Microsoft SharePoint

Wissensarbeit und Microsoft SharePoint

Was haben Wissen, Wissenstransformation, Wissensarbeit und Microsoft SharePoint gemeinsam?

Ich habe mich in den letzten Wochen mit den Themen Wissen, Wissenstransformation und Wissensarbeit auseinandergesetzt. Schon während der Recherche konnte ich eine Verbindung zu meinem Arbeitsalltag herstellen. Ich habe mir die Frage gestellt: „Was haben Wissen, Wissenstransformation, Wissensarbeit und MS SharePoint gemeinsam?“ Dieser Frage bin ich auf den Grund gegangen und möchte darüber in diesem Blogbeitrag berichten.

SharePoint 2016 – Soll ich migrieren Teil 2

SharePoint 2016 - Soll ich migrieren Teil 2 Neue Funktionen in SharePoint 2016

Wie bereits in unserem ersten Beitrag dieser Blogreihe beschrieben, kann die Frage, ob SharePoint 2016 eingeführt werden soll oder nicht, nicht allgemeingültig beantwortet werden.

Es gibt grundlegende Fragen und Fakten, mit denen sich jeder Entscheider beschäftigen sollte. Neben den Funktionen, die nicht mehr verfügbar sind, sind das natürlich die neuen und verbesserten Funktionen von SharePoint 2016.

Jedes einzelne Detail im neuen Release kann ausschlaggebend für eine Entscheidung sein. Es ist in diesem Beitrag nicht möglich, auf alle Szenarien im Detail einzugehen. Deshalb habe ich Ihnen ein paar typische Geschäftsszenarien aufgeführt, bei denen eine Migration auf SharePoint 2016 Sinn macht. Die Szenarien basieren auf Problemstellungen, die uns in bisherigen SharePoint Projekten begegnet sind.

Smarter Mittelstand – Digitalisierung für kleine und mittelständische Unternehmen

Smarter Mittelstand

Getreu dem Motto „Clever digitalisieren, clever investieren und clever implementieren“ fand in dem Zeitraum vom 08. bis 10. März eine drei Tägige virtuelle Konferenz zum Thema Smarter Mittelstand von Microsoft statt. In verschiedenen Webcasts präsentierten anerkannte Microsoft-Experten, -Partner und -Kunden praxisbezogene Lösungsansätze zu klassischen Herausforderungen, denen kleine und mittelständische Unternehmen in der Zeit der Digitalisierung nahezu täglich begegnen.

SharePoint 2016: Soll ich migrieren? (Teil 1)

sharepoint2016-migration

Soll ich auf SharePoint 2016 migrieren und wenn ja, wann soll ich auf SharePoint 2016 migrieren? Dies ist aktuell mit eine der zentralen Fragestellungen, die sich so mancher IT Leiter selbst stellt oder an seinen SharePoint Partner weiterreicht. Auch uns wird die Frage wirklich sehr sehr oft zugespielt und leider ist es schier unmöglich, diese mit einem einfachen Ja oder Nein zu beantworten. Es hängt einfach an zu vielen Faktoren, die zur Entscheidungsfindung hinzugezogen werden müssen. Faktoren die von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sind. Die Antwort zu pauschalisieren ist schlicht und ergreifend nicht möglich; und jeder der was anderes behauptet sollte diese Aussage sich selbst gegenüber in einer ruhigen Stunde hinterfragen.

„Es hängt davon ab“ ist aber auch keine Antwort, die irgendjemanden zufriedenstellt. Aus diesem Grund haben wir für uns und unsere Kunden einen Entscheidungsfindungsprozess mit einzelnen Entscheidungsmatrixen erarbeitet, der als Ergebnis eine bessere Antwort liefert. Sicherlich selten ein 100% „Ja“ oder „Nein“, aber zumindest die Tendenz sollte hieraus ableitbar sein. Diesen Prozess und die darin enthaltenen Entscheidungskriterien möchten wir in einer kleinen Blogserie näher beschreiben.

Kontakt

NEXT ITERATION
Gesellschaft für Software Engineering mbH

Bahnhofplatz 8
76137 Karlsruhe

Telefon

Tel: +49 (0)721 66 98 98 38
UMS: +49 (0)361.30265777.283

info@nextiteration.de

Social

Wir teilen auf unseren Social Media Kanälen spannende Neuigkeiten aus der SharePoint Welt mit Ihnen

Facebook
Twitter
Google+
Xing

PinPoint

Unser Profil auf PinPoint.