Jobeinstieg bei der Next Iteration – Von der Werkstudentin zur Junior IT-Projektmanagerin in Festanstellung

Jobeinstieg bei der Next Iteration – Von der Werkstudentin zur Junior IT-Projektmanagerin in Festanstellung

Nachdem schon Philipp über seinen Berufseinstieg bei der Next Iteration erzählt hat, habe ich diesmal unsere Junior Projektmanagerin Isabell über ihren Einstieg befragt. Sie hat als Werkstudentin bei uns begonnen, hat ihre Bachelor-Thesis bei uns geschrieben und konnte anschließend direkt als Junior Projektmanagerin bei uns anfangen.

Handlungsempfehlungen für SharePoint 2013

Upgrade von SharePoint 2013

Wie bereits in unserer Handlungsempfehlung für SharePoint 2010 beschrieben, wurden bestimmte Support-Leistungen für SharePoint Server 2010 eingestellt. Aber auch für SharePoint 2013 besteht mittlerweile Handlungsbedarf. Laut den offiziellen Angaben von Microsoft wird der Mainstream Support für SharePoint 2013 bereits nächstes Jahr im April eingestellt – somit verbleibt hier nicht mal mehr ein halbes Jahr. Wer SharePoint 2013 im Einsatz hat, sollte sich, je nach Version, langsam aber sicher Gedanken um die Zukunft machen. Das gilt aber nicht für alle SharePoint 2013 Versionen. Der Zeitplan für die Support-Richtlinien sieht folgendermaßen aus:

Microsoft verkündet Releasedatum von SharePoint Server 2019

Microsoft verkündet Releasedatum von SharePoint Server 2019

Auf der MS Ignite, der Entwicklerkonferenz von Microsoft, wurde SharePoint Server 2019 für 2018 angekündigt. Mitte 2018 soll die Preview erscheinen, Ende 2018 dann der Release Candidate. Viel mehr wurde zu der neuen On-Premises SharePoint Version nicht gesagt.

Das neue Office 2019 beinhaltet, neben dem neuen SharePoint Server 2019, die üblichen Apps wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook und neue Server Versionen von Exchange sowie Skype for Business. Bisher sind nur wenige Details bekannt, unter anderem, dass Office 2019 wohl vor allem Fokus auf Unternehmen legt, die kein Office 365 haben.

Microsoft Teams – Alles zum neuen Collaboration-Tool

Microsoft Teams - Alles zum neuen Collaboration-Tool

Es gab noch nie so viele Möglichkeiten zur Kommunikation und Collaboration für Teams. Aber ergänzen sich Tools wie Slack, Microsoft Yammer und Microsoft Teams? Oder ist es eine Entweder-oder Frage? Und für welches Tool zur Zusammenarbeit in unserem Team sollen wir uns entscheiden?

Um diese Fragen zu beantworten, habe ich das neue Tool Microsoft Teams etwas genauer angeschaut und mit seinem Konkurrenten Slack und dem schon länger vorhandenen Microsoft Dienst Yammer verglichen. Als Microsoft Partner arbeiten wir viel mit Yammer und haben uns gefragt, warum an dieser Stelle ein neuer Dienst entwickelt wurde. Um diesen Beitrag stets auf dem aktuellsten Stand zu halten, pflege ich Neuerungen über Updates ein. Im Folgenden die aktuelle Gliederung des Beitrags:

Microsoft Teams

  • Gegenüberstellung von Yammer und Microsoft Teams / Slack
  • Update 1: Zusammenarbeit mit externen Mitarbeitern (Gästen) in MS Teams

Feature Pack 2 für SharePoint 2016 ist verfügbar



Am 12. September hat Microsoft verkündet, dass das SharePoint Feature Pack 2 ab sofort verfügbar ist. Seit dem Release von SharePoint 2016 werden neue Funktionen für SharePoint in sogenannten Feature Packs ausgerollt. Dadurch wird der Funktionsumfang von SharePoint regelmäßig erweitert und man muss nicht auf eine komplett neue SharePoint Version warten, um neue Funktionen zu bekommen.

Dokumentenvorlagen in SharePoint richtig nutzen

Dokumentenvorlagen in SharePoint richtig nutzen

Vorlagen unterstützen Unternehmen dabei, Dokumente in einem einheitlichen Design zu erstellen. So können beispielsweise Anschreiben eines Unternehmens stets mit denselben Seitenrändern, Abständen und demselben Aufbau im Rahmen der Corporate Identity erstellt werden. Einheitliche Dokumente bieten die Vorteile, dass Standards (wie beispielsweise die Position des Adressfelds) eingehalten werden, das Unternehmen in der Außenwirkung als seriös wahrgenommen wird und Zeitressourcen bei den Mitarbeitern eingespart werden können, welche das Dokument nicht jedes Mal aufs Neue formatieren müssen. Optimalerweise sollten dabei alle Mitarbeiter einheitliche, zentral verwaltete Vorlagen nutzen und nicht jeder seine eigenen Vorlagen führen.

Datenstrukturen schaffen – Welche Möglichkeiten bietet SharePoint?



Starten wir mit etwas Theorie. Eine Struktur wird im Duden als „gegliederter Aufbau“ oder „Anordnung der Teile eines Ganzen zueinander“ definiert. Eine Datenstruktur ist somit die Art und Weise oder ein System, wie wir unsere Daten speichern. Das System kann über Ordner, Listen und Datenfelder wie Tabellen oder Vektoren abgebildet werden. Dokumentenmanagementsysteme, also die Erstellung, Ablage, Verwaltung und Archivierung von Daten nach einer festgelegten Struktur, sollen genau das tun – eine optimale Struktur für die Unternehmensdaten schaffen. Diese Struktur wird auch Datenstruktur genannt.

Ziel einer jeglichen Datenstruktur ist es, mit möglichst einfachen Strukturen zu arbeiten. Jeder Nutzer soll seine gesuchten Informationen oder den Zugriff auf die gesuchten Daten so schnell wie möglich erhalten. Die Daten sollen mithilfe der Datenstruktur effizient verwaltet werden. Ziel ist es deshalb auch, inhaltlich zueinander gehörende Daten möglichst nahe beieinander zu verwalten.

OneDrive for Business vs SharePoint Websites – Wo lege ich meine Dokumente ab?

OneDrive for Business vs SharePoint Websites

Wir nutzen hier bei der Next Iteration sehr intensiv Office 365 und bei manchen Dokumenten frage ich mich selbst, ob ich diese nun in mein OneDrive oder in einer SharePoint Team- oder Projekt-Site ablegen soll. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, habe ich für mich die beiden Systeme miteinander verglichen und möchte in diesem Beitrag kurz beschreiben welche Dokumente besser in OneDrive for Business und welche besser in SharePoint Sites abgelegt werden sollen.

Freikarten für das SharePoint Forum in Stuttgart zu gewinnen

Freikarten für das SharePoint Forum in Stuttgart

Im Herbst findet in Stuttgart das 5. SharePoint Forum statt, bei dem SharePoint Anwender und Dienstleister von Ihren Erfahrungen mit SharePoint berichten. Unter dem Motto „SharePoint zum Anfassen. Erleben und begeistert sein.“ wird an zwei Tagen geballtes SharePoint Wissen in Vorträgen, Workshops und persönlichen Gesprächen vermittelt.

Die Next Iteration ist dieses Jahr als Partner des SharePoint Forums dabei und wir freuen uns auf spannende Vorträge und Gespräche. Das Stuttgarter SharePoint Forum findet am 04. Und 05. Oktober 2017 in der Hochschule der Medien in Stuttgart statt.

Wir möchten Sie einladen, das SharePoint Forum in Stuttgart an beiden Tagen zu besuchen. Dafür verlosen wir eine Freikarte* für das SharePoint Forum am 04. Und 05. Oktober in Stuttgart.

Kontakt

NEXT ITERATION
Gesellschaft für Software Engineering mbH

Bahnhofplatz 8
76137 Karlsruhe

Telefon

Tel: +49 (0)721 66 98 98 38
UMS: +49 (0)361.30265777.283

info@nextiteration.de

Social

Wir teilen auf unseren Social Media Kanälen spannende Neuigkeiten aus der SharePoint Welt mit Ihnen

Facebook
Twitter
Google+
Xing

Referenzen

Eine Auswahl unserer Referenzen sowie ausführliche Case Studies finden Sie hier: Zu den SharePoint Referenzen.